Nachhaltigkeit

Home » Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Partnerlogo_High_Performer

Wir sind als nachhaltiges Unternehmen und Sustainable Meeting Partner zertifiziert.

Nachhaltiges Handeln und Wirtschaften betrifft nicht nur die Umwelt, sondern Themen aus unterschiedlichen Bereichen. Wir setzen bei PCS auf das Vier-Säulen-Modell der nachhaltigen Entwicklung. Das Vier-Säulen-Modell der nachhaltigen Entwicklung geht von der Vorstellung aus, dass nachhaltige Entwicklung nur durch das gleichzeitige und gleichberechtigte Umsetzen von umweltbezogenen, wirtschaftlichen, institutionell-politischen und sozialen Zielen erreicht werden kann.

Unserer Nachhaltigkeitsstrategie und Vision

Unser Ziel ist es, barrierefreie, multilinguale Kommunikation und Vernetzung bei Events und Konferenzen zu ermöglichen.

In einem sich ständig weiterentwickelnden Markt ist die PCS GmbH eine sichere Partnerin für eine innovative, zukunftsfähige, ökologische und nachhaltige Umsetzung von Konferenzen und Events.

Oberste Priorität haben immer die Bedürfnisse unserer Kund:innen und Stakeholder und ein verantwortungsvoller, partnerschaftlicher Umgang miteinander.

Die PCS GmbH orientiert sich an den Sustainable Development Goals der Agenda 2030 der Vereinten Nationen und entwickelt anhand derer eigene Nachhaltigkeitsziele und Strategien.

Sustainability Goals 2030

Unsere vier Kernziele

Mobilität und Transport

Langfristig streben wir CO2-Neutralität beim Transport unserer Produkte und der Mobilität unserer Mitarbeiter:innen an.
Neu angeschaffte Fahrzeuge dürfen bei der PCS GmbH nur noch mit hybridem oder elektrischem Antrieb ausgestattet sein. Alle LKW sind schon jetzt in der Maximalgeschwindigkeit bei 130 km/h gedrosselt, um den Verbrauch zu reduzieren und ein verantwortungsvolles Fahren zu fördern.

Wir betreiben aktive Tourenplanung für alle Transporte, Lieferungen und Abholungen, um Fahrzeiten und Strecken zu reduzieren. Wir setzen auf Kurierdienste, um die eigene Fahrzeugflotte klein zu halten und auf bestehende Ressourcen zurückzugreifen. Innerstädtisch buchen wir priorisiert Fahrradkuriere (Fahrräder und Lastenräder) für Transporte.

Wir priorisieren bei Meetings Videokonferenzsysteme. Nicht vermeidbare Reisen werden, wenn möglich, mit der Bahn unternommen. Wir fördern BahnCards für alle Mitarbeitenden.

Unsere Firmenstandorte sind zentral gelegen und sehr gut an das ÖPNV-Netz angebunden. Wir bezuschussen ÖPNV-Jahreskarten für Mitarbeitende. An unseren Filialen stehen Fahrradstellplätze bereit. Viele Mitarbeiter:innen kommen mit dem Fahrrad zur Arbeit. Wir unterstützen den Kauf von Fahrrädern mithilfe der Jobrad-Förderung. Für Anreisende mit dem Elektroauto stehen bei uns in Berlin und München Ladesäulen bereit.
Wir haben die Reisetätigkeiten bereits um über 50 % reduziert und setzen für Meetings und Konferenzen auf Digital- und Onlineformate. Bei nicht vermeidbaren Reisetätigkeiten setzen wir auf Reisen mit der Bahn und öffentlichen Verkehrsmitteln. Für nicht vermeidbare Flugreisen tätigen wir CO2-Kompensation. Mitarbeiter:innen, die häufig reisen müssen, stellen wir eine BahnCard.

Rohstoffe und Produkte

Reinigungsmittel und Verbrauchsmittel beziehen wir vorrangig von nachhaltigen, zertifizierten Anbietern.

Druckerzeugnisse lassen wir auf zertifizierten Papieren erstellen und /oder bieten eine CO2-Kompensation für die Herstellung an.

Wir bieten für viele unserer Dienstleistungen digitale und remote Alternativen an. So kann schon bei der Eventplanung entschieden werden, welche Eventform die nachhaltigere und ressourcenschonendere ist: ein On-Site Event (klassisch vor Ort), ein Hybrid-Event oder ein reines Onlineformat.

Wir bieten den Verleih und das Leasing von Technik an. Leihen spart in den meisten Fällen Ressourcen und Rohstoffe und trägt dazu bei, Müll zu vermeiden.

Wir setzen, wenn möglich, wiederaufladbare Batterien ein. Batterien entsorgen wir fachgerecht und lassen sie recyceln. Wir bei unseren Kopfhörerpolstern und Mikrofonaufsätzen auf waschbare Materialien, statt Einwegware zu nutzen.
Wir setzen auf digitale, papierlose Prozesse. Bis 2024 wollen wir unseren Papierbedarf noch mal um 80 % reduzieren.

Wir bieten Technik an, die die barrierefreie Kommunikation auf Events und bei Konferenzen ermöglicht. Dazu gehören Technologien für Menschen mit Höreinschränkungen (Induktionstechnik), die Übertragung von Gebärdendolmetschen, Audiodeskription für Sehbehinderte, Schriftdolmetschen oder das Dolmetschen in leichte Sprache. Sprachbarrieren werden durch Simultandolmetschen überwunden.

Leben, Arbeit, Miteinander

Die Gleichberechtigung und Gleichbehandlung unserer Mitarbeitenden unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Religion hat oberste Priorität.

Im Bereich Gesundheit spielt die Prävention eine wichtige Rolle. Wir stellen allen Mitarbeitenden ergonomisch eingerichtete Arbeitsplätze zur Verfügung. In allen Filialen stehen kostenlose Getränke bereit.

Arbeitssicherheit wird bei uns großgeschrieben. Alle Mitarbeitenden erhalten, je nach Einsatzgebiet, eine persönliche Schutzausrüstung. Alle Mitarbeitenden erhalten eine Sicherheitsunterweisung im Bereich Unfallverhütung, Fahrzeugführung und Arbeitsschutz. Die Unterweisungen werden jährlich aufgefrischt.

Wir arbeiten flexibel und ermöglichen wo es möglich ist mobiles Arbeiten, um Familie und Beruf in Einklang zu bringen und Fahrzeiten zu reduzieren.

Wir bieten allen Mitarbeitenden Zusatzleistungen wie eine betriebliche Krankenzusatzversicherung und eine betriebliche Altersvorsorge. Außerdem beteiligen wir uns an den Kosten für den ÖPNV und bieten die Möglichkeit ein Jobrad zu nutzen.

Wir fördern das Miteinander im Unternehmen durch gemeinsame Unternehmungen, gemeinsame Mittagessen. Wir arbeiten gemeinsam am unternehmerischen Erfolg. In wöchentlichen Jour fixes, Arbeitsgruppen und Spezialteams der einzelnen Abteilungen wird allen Mitarbeitenden die Möglichkeit gegeben, sich in Unternehmensprozesse einzubringen, ihre Erfahrungen zu teilen und Wissen auszutauschen. Wir leben flache Hierarchien und stehen immer für Gespräche und Anregungen bereit.

Ausbildung und Weiterbildung

Wir fördern alle Mitarbeitenden durch Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Dazu gehören je nach Aufgabenbereich z. B. ein Abschluss als Meister:in, ein Ausbilderschein, ein LKW-Führerschein, IT-Weiterbildungen, unterschiedliche Zertifikate und vieles mehr. Außerdem bieten wir für folgende Berufe jährlich Ausbildungsplätze an:

  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d)
  • Veranstaltungskaufmann/-frau (m/w/d)
  • Fachkraft für Lagerlogistik (m/w/d)

Download Nachhaltigkeitsziele der PCS GmbH

Hier können Sie sich unsere Nachhaltigkeitsziele herunterladen

Jetzt herunterladen