Drahtgebundene Diskussionsanlagen - PCS GmbH

Drahtgebundene Diskussionsanlagen

Home » Vertrieb von Konferenz- und AV-Medientechnik » Diskussionsanlagen » Drahtgebundene Diskussionsanlagen

Drahtgebundene Diskussionsanlagen

Bei der klassischen Variante von Diskussionsanlagen sind die Delegierten-Sprechstellen mittels Einkabel-Technik miteinander verbunden. An den Delegiertensprechstellen wird zum einen an Schwanenhals-Mikrofonen gesprochen, zum anderen werden je nach Anlagentyp gleichzeitig bis zu 16 Fremdsprachen mit übertragen, die der Teilnehmer mit Hilfe eines Kopfhörers abrufen kann.

Diese Anlage eignet sich im mobilen Betrieb vorrangig für Diskussionsrunden bis ca. 60 Teilnehmer, dann wird der Aufwand für eine Verkabelung größer und man kann auf eine drahtlose Diskussionsanlage ausweichen. Im festinstallierten Betrieb und/oder einer festen Verdrahtung dagegen ist die Teilnehmerzahl und damit die Zahl der Sprechstellen fast unbegrenzt. Man unterscheidet hier zwischen Tischsprechstellen und Einbausprechstellen. Letztere sind also fest in den Konferenztisch eingelassen.

Wir bieten Sprechstellen von Beyerdynamic, Bosch, Televic und Sennheiser an.

Beyerdynamic Orbis

beyerdynamic_logo_print

Das digitale, kabelgebundene Konferenzsystem Orbis der Firma Beyerdynamic zeichnen Modernes Design, einfache Bedienbarkeit, Betriebssicherheit und hochwertige Materialien aus. Die Einsatzgebiete sind im Konferenzraum, im Ratssaal, im Gerichtssaal bei Vorstandssitzungen oder Vorträgen.

In der Entwicklung hat Beyerdynamic mit höchster Sorgfalt darauf geachtet, Augenmerk auf Betriebssicherheit und Bedienkomfort des Systems zu richten, ohne dabei technische Raffinessen zu vernachlässigen. Orbis ist der Nachfolger der kabelgebundenen Konferenzsysteme MCS 20 und 50.

Auslaufende Beyerdynamic Systeme:

MCS-D 3141MCS-D 3911MCS-D 200MCS 521MCS 50
MCS-D 3141

Sprechstelle MCS-D 3141

Sprechstelle MCS-D 3141

Die Delegiertensprechstelle MCS-D 3141 (REVOLUTO) arbeitet ohne Schwanenhalsmikrofon. Die Mikrofonkapseln haben eine Korridorcharakteristik, die dem Sprecher dank der Revoluto-Microphone-Array-Aufnahmetechnik eine nie dagewesene Bewegungsfreiheit innerhalb der Sprechzone ermöglichen. Die Sprechstelle kann über die Steuerzentrale MCS-D 200 oder iCNS-Software konfiguriert werden. Der eingebaute Lautsprecher zeichnet sich durch eine optimale Sprachverständlichkeit aus.

MCS-D 3911

Einbausprechstelle MCS-D 3911

Einbausprechstelle MCS-D 3911

Die Sprechstelle mit Revoluto Technologie und im Rosenthal Design ist im Tisch versenkbar und wird bei Bedarf ausgefahren.
Sie ist als einfache Version mit Mikrofontaste oder mit Zusatzfunktionen wie Sprachwähler, Display und Voting erhältlich.
Parallel zu den klassischen Funktionen eines Konferenzsystems bietet die Sprechstelle über ein Steckfeld die Möglichkeit zur Anbindung eines Notebooks an ein lokales Netzwerk und/oder eine Videokreuzschiene.

MCS-D 200

Zentrale MCS-D 200

Zentrale MCS-D 200

Die Steuerzentrale MCS-D 200 dient zur Steuerung des gesamten digitalen Konferenz- und Dolmetschersystems mit bis zu 1.400 Teilnehmer- und Dolmetschersprechstellen.

  • Audio und Steuerung voll digital
  • Multi-Session-Management
  • PC für Software-Steuerung direkt anschließbar
  • Definition und Zuweisung von Sprachen; Kabinenzuweisung; Kanalzuweisung
  • Lautstärkeregelung für Kopfhörer
MCS 521

Sprechstelle MCS 521

Sprechstelle MCS 521

Delegiertensprechstelle mit Lautsprecher.

  • fest montiertes Schwanenhalsmikrofon mit Leuchtring
  • Mikrofontaste mit Status LED-Anzeige
  • Fest angeschlossenes Kabel mit 15-pol. Sub-D-Stecker
  • Dokumentationsausgang (3,5 mm Klinkenbuchse) zum Anschluss von Recordern, etc.
MCS 50

MCS 50 – Steuerzentrale

MCS 50 - Steuerzentrale

Die MCS-50 dient als zentrale Steuereinheit für bis zu 32 Sprechstellen. Sie lässt sich sowohl über das Menü auf Frontseite als auch über die frei verfügbare Steuersoftware bedienen.

  • Integriertes Netzteil
  • Menüsteuerung und Systemkonfiguration auch ohne PC
  • Erweiterung auf 64 Sprechstellen möglich
  • Serviceport für Systemkonfiguration mit PC
  • Konfigurationssoftware MCS-Editor im Lieferumfang enthalten

Bosch CCS 1000 D

Bosch Logo

Die neue Diskussionsanlage CCS 1000 D von Bosch überzeugt durch Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit und das, ohne auf neuste technische Innovationen verzichten zu müssen.

Die Anlage bietet auch bei hoher Lautstärke guten Klang und das ohne Rückkopplungen. Die Aufzeichnung der Konferenz kann direkt an der Steuerzentrale auf einen USB-Stick erfolgen. Für Videokonferenzen bietet das System die Möglichkeit, Kameras automatisch zu steuern.

Highlights:

  • Plug and play
  • Eingebauter digitaler Rückkopplungsunterdrücker (DAFS)
  • Digitale Aufzeichnung mit 128GB USB-Stick: bis zu 4000 Stunden
  • Standardunterstützung für bis zu 6 HD Conference Dome Kameras
  • Konfiguration via Web-Browser, keine zusätzliche Software erforderlich
› PCS Testbericht zur CCS 1000 D

› Weiterführende Informationen zur CCS 1000 D

› Featureliste

Bosch DCN Next Generation

Bosch Logo

DCN Next Generation System

Die Bosch DCN Konferenz-Lösungen zeichnen sich durch Vielseitigkeit aus und bieten eine hohe Sprach- und Datenübertragungsqualität. So haben Sie die Kontrolle über das Tagungsgeschehen. In Zusammenarbeit mit dem Bosch IDESK Dolmetschsystem, lassen sich bei Bedarf auch Dolmetschkanäle direkt an der Tischsprechstelle abhören. Die DCN Sprechstellen liegen in den Versionen Concentus und Discussion vor.

ArtikelTechnische Details
Artikel

Sprechstelle Concentus DCN-CONFF

Sprechstelle Concentus DCN-CONFF

DCN-CON ist die standardmäßige Delegierten- Konferenzeinheit, die es den Teilnehmern ermöglicht, zu reden, eine Wortmeldung zu registrieren, dem Sprecher zuzuhören und abzustimmen.
Der Flachmembranlautsprecher bietet sehr gute Akustik bei minimaler Rückkopplung und erhöht somit die Sprachverständlichkeit.
Es sind fünf Abstimmtasten für alle Arten der Abstimmung vorhanden. Für den Anschluss von externen Fingerprintlesern ist ein externer Kontakt verfügbar.

Technische Details

Sprechstelle Concentus DCN-CONFF

Bedienelemente und Anzeigen:

  • Eingebauter, wegklappbarer Flachmembranlautsprecher mit automatischer Stummschaltung bei eingeschaltetem Mikrofon
  • Mikrofon „Ein/Aus“- oder „Wortmelde“-Taste
  • Fünf Abstimmtasten mit gelben LED-Bestätigungsanzeigen für parlamentarische Abstimmungen, Beurteilungsabfragen und andere Anwendungen
  • 2 m Kabel mit angegossenem 6-poligem Rundsteckverbinder
  • 8-polige modulare Buchse für LBB 355/00 Handapparat für Interkommunikation sowie Kontakt für externe Anwesenheits- und Betrugssicherung, z. B. für Fingerprintleser
ArtikelTechnische Details
Artikel

Sprechstelle DCN-DISVCS

Sprechstelle DCN-DISVCS

Die Diskussionseinheit mit Abstimmfunktion und Kanalwähler ermöglicht es den Teilnehmern zu reden, eine Wortmeldung zu registrieren, dem Sprecher zuzuhören und abzustimmen. Die Sprechstelle verfügt über einen eingebauten Kanalwähler, so dass sie sich für Diskussionen eignet, bei denen mehrere Sprachen verwendet und simultan gedolmetscht werden.

Technische Details

Sprechstelle DCN-DISVCS

  • Kompaktes, ansprechendes und ergonomisches Design
  • Geringe Empfindlichkeit für Mobiltelefoninterferenzen
  • Steckbares Mikrofon
  • Fünf Abstimmtasten
  • Kopfhörer-Anschluss mit Lautstärkeregler
Artikel
Artikel

Mikrofone DCN-MICS/L

Mikrofone DCN-MICS/L

Das Mikrofon mit innovativem, ansprechendem und ergonomischem Design sowie verstellbarem Schwanenhals lässt sich mühelos direkt in Diskussionseinheiten, Concentus Einheiten, eingebaute Mikrofonanschlussfelder oder Dolmetscherpulte integrieren. Es hat eine unidirektionale Richtcharakteristik, damit auch bei lauten Umgebungsgeräuschen eine optimale Leistung erzielt wird. Außerdem weist es eine geringe Empfindlichkeit für Interferenzen von Mobiltelefonen auf.

Bedienelemente und Anzeigen:

  • Rote bzw. grüne Leuchte. Rot zeigt an, dass das Mikrofon aktiv ist
  • Grün zeigt an, dass die Wortmeldung akzeptiert wurde.

Televic Confidea F und Confidea T

Televic Logo
Confidea T ist eine neue Reihe von Plixus® Powered Tisch-Sprechstellen, die die perfekte Lösung für mobile oder langfristige Anwendungen bietet.

Mit Einstiegsmodellen für normale Diskussionen und erweiterten Modellen, die als Zusatzfunktionen Abstimmung und / oder Simultanübersetzung bieten, ist Confidea T eine Lösung für jede Anwendung: von kleinen Ratssitzungen bis hin zu großen internationalen Konferenzen.

Confidea F ist die Einbauvariante der Televic Plixus® Powered Sprechstellen. Sie wurde für die einfache und bündige Integration in Möbel von Sitzungssälen, Konferenzräumen, Ratszimmern und Auditorien entworfen.

Die vollständige Palette von 11 verschiedenen Modellen ermöglicht eine auf Ihre Bedürfnisse und Anwendungsgebiete zugeschnittene Lösung. Dazu gehören Modelle für einfache Diskussionen, bis hin zu High-End-Anwendungen.

ArtikelTechnische DetailsWeitere Sprechstellen-Typen
Artikel

Sprechstelle Confidea Wired

Sprechstelle Confidea Wired

Die drahtgebundene Confidea ist ein System, dass umfangreiche Diskussions- und Abstimm-Möglichkeiten bietet. Es ist durch die automatische Erkennung der Sprechstellen beim verkabeln einfach zu installieren und bietet eine hohe Ausfallsicherheit durch die Möglichkeit, die Sprechstellen ringförmig zu verbinden.

Technische Details

Sprechstelle Confidea Wired

Merkmale:

  • Umfangreiche Abstimmfunktionen
  • Darstellung von Abtimmergebnissen auf dem Display oder über eine Projektion
  • Sicherheit durch ringförmige Verkablung
  • Automatische Erkennung neu verbundener Einheiten
  • Einfach kombinierbar mit dem Confidea-Drahtlos-System
Weitere Sprechstellen-Typen

Sprechstelle Confidea Wired

Folgende Sprechstellen mit unterschiedlichen Merkmalen sind erhältlich:

  • Confidea L-DD/L-CD Einfache Diskussionseinheit
  • Confidea L-2D2D Doppeldelegierten-Sprechstelle
  • Confidea L-DV/CV Diskussionseinheit mit Abstimmfunktion (CV = Präsidentensprechstelle)
  • Confidea L-DI/L-CI Sprechstelle mit einem Kanalwähler für Übersetzung
  • Confidea L-2D2I Sprechstelle mit zwei unabhängigen Kanalwählern für Übersetzung
  • Confidea L-DIV/L-CIV Sprechstelle mit Abstimmfunktion und einem Kanalwähler für Übersetzung

Melden Sie sich einfach bei uns, wir übernehmen die Konfiguration der Anlage genau nach Ihren Bedürfnissen.

ArtikelTechnische Details
Artikel

Steuerzentrale – Central Unit CPU5500

Steuerzentrale - Central Unit CPU5500

Die CPU 5500 Central Unit wird dann benötigt, wenn die zusätzlichen Spezialfunktionen des Confidea-Systems genutzt werden sollen. Dazu gehören:

  • Mikrofon Management
  • Simultanübersetzung
  • Delegierten Verwaltung
  • Abstimmungen
  • Display Software

Auf der Frontseite befindet sich ein Display über das die Anlage konfiguriert werden kann. Außerdem ist es möglich alle Einstellungen über einen angeschlossenen Computer vorzunehmen. Für Monitorzwecke ist ein Lautsprecher und ein Kopfhöreranschluss vorhanden.

Technische Details

Steuerzentrale – Central Unit CPU5500

Anschlüsse:

  • Ein symmetrischer XLR Audio Ausgang
  • Zwei symmetrische XLR Audio Eingänge
  • Sechs unsymmetrische Ausgänge Sub-D
  • Service-Anschlüsse: Keyboard, USB, Parallel-Port, VGA-Anschluss
  • Vier RJ45 Anschlüsse für digitalen TMS Bus
  • Zwei RJ45 Anschlüsse für digitalen TIS digital Bus
  • LAN (Ethernet) Anschluss für Netzwerkbetrieb und Kontrollzwecke
  • Zwei RS 232 Anschlüsse für Kamera-Kontrolle

Die Steuereinheit ist auch in anderen Konfigurationen erhältlich, sprechen Sie uns einfach an, wir helfen Ihnen bei der Wahl des richtigen Systems.

ArtikelSoftware-Pakete
Artikel

Confidea Control Software

Confidea Control Software

Für das Confidea-System stehen verschiedene Management-Software Versionen zur Verfügung. Mit diesen können unterschiedleiche Funktionen der Anlage per Computer gesteuert. Außerdem erhält man unterschiedliche Zusatzfunktionen die eine komfortable Konferenzdurchführung ermöglichen.

Software-Pakete

Confidea Control Software

Folgende Software-Pakete sind erhältlich:

  • Microphone Management
  • Delegate Management
  • Voting Management
  • Display Software
  • Interpreter Management
  • Remote Management

Für genauere Informationen über die Softwarepakete setzen Sie sich bitte mit unseren Vertriebsmitarbeitern in Verbindung.

Sennheiser

Sennheiser Logo - PCS Partner

Hier stellen wir Ihnen eine drahtgebundene Diskussionsanlage (Mikrofonkette) des Herstellers Sennheiser vor. Bei Fragen wenden Sie sich einfach an unser Vertriebsteam.

ArtikelTechnische Details
Artikel

Diskussionssprechstelle – ADN C1 und D1

Diskussionssprechstelle – ADN C1 und D1

Die Sprechstellen ADN C1 und ADN D1 bieten hohe Sprachverständlichkeit und durch den integrierten Doppellautsprecher eine sehr gute Beschallungsakustik. Das Schwanenhalsmikrofon ist mit einer Supernieren-Kapsel ausgestattet. Die Verkabelung der Sprechstellen erfolgt über CAT5 Kabel. Die Ausführung C1 ist eine Vorsitzenden-, D1 eine Delegierten-Sprechstelle.

Technische Details

Diskussionssprechstelle – ADN C1 und D1

Merkmale:

  • Supernieren Schwanenhalsmikrofon
  • Interner Limiter
  • Doppellautsprecher-System
  • Einfache Verkabelung mit Standard CAT5 Kabeln
Artikel
Artikel

Steuerung des ADN-Systems mit iPhone* und iPad*.

Steuerung des ADN-Systems mit iPhone* und iPad

Mit Hilfe der Sennheiser Easy Control App lässt sich das Diskussionssystem ADN zentral fernsteuern und überwachen. So kann vom iPhone oder iPad direkt auf bis zu 15 Sprechstellen zugegriffen werden. Es besteht die Möglichkeit, Aufzeichnungen zu starten, den Konferenzmodus einzustellen oder Teilnehmern der Konferenz das Rederecht zu erteilen.
Sennheiser Easy Control ist kostenlos im Apple-Appstore erhältlich.

Hier der Link zur App:
Sennheiser Easy Control bei iTunes

*iPhone und iPad sind in den USA und in anderen Ländern eingetragene Markenzeichen
der Apple Inc.

ArtikelTechnische Details
Artikel

Zentraleinheit – ADN CU1

Zentraleinheit - ADN CU1

Mit der Zentraleinheit ADN CU1 können bis zu 40 Sprechstellen versorgt und gesteuert werden. Über das frontseitige Menü mit Display lassen sich alle wichtigen Funktionen bedienen. Das System lässt sich alternativ auch über die integrierte Software ‚Conference Manager‘ bedienen. Die Besonderheit dabei ist, dass dazu kein zusätzlicher Computer nötig ist; Monitor und Tastatur lassen sich direkt an die Zentraleinheit anschließen

Technische Details

Zentraleinheit – ADN CU1

Merkmale:

  • Steuert bis zu 40 Sprechstellen
  • Software ist integriert und Monitor und Tastatur lassen sich direkt anschließen
  • Symmetrischer Ein- und Ausgang
  • Anschlüsse: Ethernet, USB und VGA
  • Leiser Lüfter für Konferenzraumnutzung