Beschallung - PCS GmbH

Lautsprecher

Eine professionell geplante Positionierung der Lautsprecher in einem Konferenzraum/-Saal ist maßgeblich für eine optimale Sprachverständlichkeit. Architekten und AV-Planer sollten hier früh und Hand in Hand die erforderlichen Parameter austauschen.

Kling & Freitag Lautsprecher CA 106

Beschreibung
Beschreibung

Kling & Freitag Lautsprecher CA 106

Dieses ultrakompakte Hochleistungs-System, für kurze und mittlere Hörabstände, ist universell einsetzbar und gilt in der Branche als Industriestandard. Neben dem Betrieb an konventionellen Verstärkern ist auch der Betrieb über digitale Systemcontroller möglich. Auch eine wetterfeste Version ist verfügbar.

Funklautsprecher Sennheiser LSP 500 Pro

BilderTechnische Details
Bilder
  • PA mit iPad-Steuerung
  • spart Zeit und Geld
  • keine Kabel! Extrem schneller Aufbau
  • bis zu 70 % weniger Aufbauzeit
  • spart bis zu 70 % der Kosten für Zubehör (Verstärker, Mischpult, Kabel)
  • bis zu 40 % geringerer Transportaufwand
Technische Details
  • Maße (B x H x T): 290 x 550 x 320 mm (11.42″ x 21.65″ x 12.60″)
  • Akustik Design: 2-Wege-System, geschlossen
  • Frequenzbereich: 65 Hz bis 18 kHz (-10 dB)
  • Ausgangsleistung: 55 W Dauerleistung, 120 W Spitzenleistung
  • Equalizer: semiparametrisch, 3-Band
  • MIC Input: XLR-3F/¼“ (6,3 mm), Klinke-Kombibuchse, schaltbare Phantomspeisung 48 V
  • AUX IN Input: RCA-Stereobuchse
  • LINE OUT Output: RCA-Stereobuchse
  • LINK IN Input: XLR-3F
  • LINK OUT Output: XLR-3M
  • USB Port: USB 2.0
  • USB-Dateiformate: Wiedergabe: mp3, wav, aac, flac Aufnahme: wav
  • Bluetooth Interface: A2DP with aptX®
  • WLAN Interface: IEEE 802.11b/g
  • Verschlüsselung: WPA2
  • Netzspannung/Netzfrequenz: 100–240 V ~, 50–60 Hz
  • Akkus: 2 x Sennheiser LBA 500, Lithium Ionen Akku 14.4 V/4.4 Ah
  • Einsatzdauer: ca. 6 Stunden (Sprache)
  • Ladezeit: ca. 5 Stunden für zwei Akkus

JBL Lautsprecher Line Array VRX-Systeme

Beschreibung
Beschreibung

JBL Lautsprecher Line Array VRX-Systeme

Für die Beschallung von großen Räumen eignen sich LineArrays sehr gut, wenn man nicht mehrere Lautsprecher im Raum verteilen kann oder möchte. Hier bietet JBL eine gute und einfach zu installierende Lautsprecheranlage an.

Tannoy DI-Serie

Beschreibung
Beschreibung

Tannoy DI-Serie

Die Di-Serie des britischen Lautsprecherherstellers Tannoy ist für ein breites Anwendungsspektrum im Installationsbereich konzipiert. Die Lautsprecher eignen sich aufgrund ihrer hohen Klangqualität für die gesamte Bandbreite von Beschallungsanlagen, als Haupt- oder Hintergrundbeschallung, Sprach- oder Musikbeschallung. Durch ihre robuste und doch leichte Bauweise sind sie leicht zu installieren. Neben dieser Produktlinie hat Tannoy für fast alle möglichen Anwendungen Lautsprecher im Programm. Neben den klassischen Aufbaulautsprechern findet man Deckenlautsprecher, Wandeinbaulautsprecher etc. Zur Anbindung an bereits bestehende 100V Beschallungsanlagen ist eine Version dieser Lautsprecher lieferbar.

QSC Lautsprecher HPRiGroup

BeschreibungTechnische Details
Beschreibung

QSC Lautsprecher HPRiGroup

Die HPR-Serie bietet dem Anwender die Leistung, die Technologie plus die legendäre Zuverlässigkeit von QSC-Endstufen, kombiniert mit dem einfachen und bequemen Handling, das aktive Lautsprechersysteme auszeichnet. Ganz gleich, ob Sie nur Gesang verstärken, Musik wiedergeben oder sonstige akustische Signale übertragen möchten.

Technische Details

QSC Lautsprecher HPRiGroup

  • Aktiv-Lautsprechersysteme mit QSC Verstärkertechnologie
  • Hohe Verstärker-Dauerleistung: Subwoofer 700 Watt und Fullrange-Lautsprecher bis zu 600 Watt
  • Robustes Gehäuse aus 13-schichtigem Birkensperrholz
  • Stabiles road-taugliches Frontgitter
  • Integrierte 35 mm Stativaufnahme(Subwoofer und 2-Wege Modelle)
  • M10 Flugpunkte bei den Modellen HPR122i, HPR152i und HPR153i

Zeilenlautsprecher

In akustisch anspruchsvollen Räumen lassen sich durch Zeilenlautsprecher hervorragende Ergebnisse erzielen, da sie ein eng abstrahlendes Schallfeld erzeugen.
Grundsätzlich lassen sich diese Lautsprecher in passive und aktive Systeme unterscheiden. Die passiven Systeme benötigen einen separaten Verstärker mit Signalbearbeitung. Wohingegen bei aktiven Systemen Verstärker samt Signalbearbeitungssystem mithilfe Digitaler Signal Prozessoren (DSP) bereits integriert sind. Bei vielen aktiven Systemen lassen sich die vertikalen Abstrahlwinkel digital steuern, so dass eine oder mehrere Hörzonen exakt ausgeleuchtet werden können – wie beispielsweise in einem Theater, Publikum und Rang. In diesem Fall spricht man von Beam Steering, bei dem das Abstrahlverhältnis mithilfe einer PC Software eingestellt wird.

  • Hoher Abstrahlwinkel, dadurch gleichmäßiges Schallfeld
  • Optimal in Kombination mit Mikrofonen, unempfindlich gegenüber Rückkopplung
  • Unsichtbare Integration in Gipskarton, Holz oder anderen Flächen möglich
  • Bis zu 100 dB SPL möglich
  • Geringe Einbautiefen, max. 40 mm
  • 100 V Versionen erhältlich

RCF L2406-T

Beschreibung
Beschreibung

RCF L2406-T

Ein Beispiel für einen passiven Zeilenlautsprecher ist der L2406-T von RCF. Der Lautsprecher zeichnet sich durch folgende Merkmale aus:

  • 6 x 5“ LF, 4 x 1“ HF
  • 200 Watt Belastbarkeit
  • 150° horizontale, 30° vertikale Ausbreitung
  • Frequenzbereich 110 Hz – 20 Hz
  • Ballwurfsicheres Gehäuse

Tannoy QFlex Serie

Beschreibung
Beschreibung

Tannoy QFlex Serie

Ein Beispiel für einen aktiven, digital steuerbaren Zeilenlautsprecher ist die QFlex Serie von Tannoy, hier die QFlex 24.

  • 8 x 4“ LF, 8 x 3“ LF, 8 x 1“ HF
  • Integrierte DSP und Digitalverstärker
  • 120° horizontale Ausbreitung, variabel zwischen 10° und 100° vertikal steuerbar
  • Frequenzbereich 110 Hz – 20 kHz
  • Anwendungsabstand bis zu 40 m
  • 27 kg Gewicht

Neben diesen Lautsprechern vertreiben wir ebenfalls Zeilenlautsprecher von Duran Audio, Pan Acoustics, Clearvoice System u.v.a. Bei der Verwendung von Zeilenlautsprechern ist eine exakte Planung unverzichtbar. Wir beraten Sie gerne!

Flachmembranlautsprecher

Für die unsichtbare Installation in Decken, Wände oder Möbel eignen sich Flachmembranlautsprecher nach dem DML-Prinzip (Distributed Mode Loudspeaker). Die rechteckigen Platten, die mit zwei oder mehreren Excitern ausgestattet sind, können unsichtbar in Gipskartonflächen verputzt oder hinter einer Holzschicht von maximal 2,5 mm auch im Möbelbau eingesetzt werden.

Amina Wallsound

Durch den Einsatz von Flachmembranlautsprechern entsteht ein kaum ortbares, sich gleichmäßig im Raum verteilendes Schallfeld, das sich besonders für Hintergrundbeschallung, aber auch als hochwertige Deckenbeschallung eignet. In Kombination mit Mikrofonsystemen sind Flachmembranlautsprecher wesentlich rückkopplungssicherer als konventionelle Konuslautsprecher.

  • Hoher Abstrahlwinkel, dadurch gleichmäßiges Schallfeld
  • Optimal in Kombination mit Mikrofonen, unempfindlich gegenüber Rückkopplung
  • Unsichtbare Integration in Gipskarton, Holz oder anderen Flächen möglich
  • Bis zu 100 dB SPL möglich
  • Geringe Einbautiefen, max. 40 mm
  • 100 V Versionen erhältlich

Amina Flächenmembran

PCS vertreibt Flachmembranlautsprecher der Hersteller Sonus, ML Audio und Amina. Bei der Verwendung von Flachmembranlautsprechern ist eine exakte Planung unverzichtbar. Wir beraten Sie gerne!

Verstärker

Crown AMP mit DSP 2000er Serie

Beschreibung
Beschreibung

Crown AMP mit DSP 2000er Serie

Die XTi Verstärker Serie besteht aus den Modellen XTi 1000, XTi 2000, XTi 4000 und XTi 6000. Alle Modelle sind äußerst robust und sehr leicht. In einem Gerät vereinen die Endstufen flexible DSP Controller- und Verstärker-Funktionen. Ihre Leistungen reichen von 2x 500 bis 2x 2100 Watt an 4 Ohm.