Vorbereitungsunterlagen für die Dolmetscher - PCS GmbH

Vorbereitungsunterlagen für die Dolmetscher

Home » Lexikon » Vorbereitungsunterlagen für die Dolmetscher

Vorbereitungsunterlagen für die Dolmetscher

Wissen ist Macht. Da sich freiberufliche Dolmetscher in der Regel zwar auf manche Themen spezialisiert haben, so sind sie dennoch in vielen unterschiedlichen Bereichen tätig. Zur Einarbeitung in ein Thema im Vorfeld einer Konferenz gehören folgende Unterlagen: Rednermanuskripte oder Vorab-Kurzfassungen dieser, Protokolle von vorherigen Sitzungen, Firmenbroschüren, Tagesordnungen, Programme, Teilnehmerverzeichnisse, firmeninterne Terminologielisten usw.

Die Rednermanuskripte stehen natürlich an erster Stelle, denn die für Dolmetscher angenehme rhetorische Form der freien Rede existiert eigentlich nur noch in Diskussionen. In diesen Fällen wird in einer natürlichen „humanen“ Geschwindigkeit gesprochen, die Satzstruktur ist sofort erkennbar, weil keine Zeit zu langem ausgefeilten Ausformulieren bleibt.

Dolmetscher sind übrigens zur vertraulichen Behandlung sämtlicher Informationen verpflichtet, die ihnen im Rahmen eines jeden Auftrages zu „Ohren“ kommen.

Zu diesem Thema finden Sie hier weitere Informationen:
Zu diesem Thema finden Sie hier weitere Informationen:
> Zurück zur Lexikon Übersicht