Kongresstechnik - PCS GmbH

Kongresstechnik

Home » Lexikon » Kongresstechnik

Kongresstechnik

Oberbegriff, welcher Konferenztechnik, Dolmetschertechnik, Beschallungstechnik aber auch Büro- und Datentechnik sowie verschiedenste Organisations- bzw. Veranstaltungstechniken zusammenfasst.

Die Kongresstechnik beginnt bereits weit im Vorfeld des eigentlichen Kongresses. Von der Organisation der Örtlichkeiten bis hin zum Versenden der Einladungen und der Betreuung von Teilnehmern und Referenten muss im Vorfeld einer Konferenz oder eines Kongresses am meisten organisiert und delegiert werden.

Die technische Ausstattung muss geplant und organisiert werden. Diese beinhaltet Büro- und Tagungstechnik, Beschallungstechnik, Dolmetschertechnik, etc. Während der Veranstaltung muß eine ständige Präsenz zur Betreuung bzw. Führung des Gesamtablaufes und für die kleineren Probleme gewährleistet sein. Auch nach Beendigung der Konferenz werden die Daten und Vorträge aufgearbeitet, um zum nächsten Kongress zur Verfügung stehen zu können oder bei Nachfragen mit Informationen dienen zu können.

Verwandte Themen:
Service hierzu finden Sie hier:
Service hierzu finden Sie hier:
> Zurück zur Lexikon Übersicht