ISO 20109 - Dolmetschertechnik - PCS GmbH

ISO 20109 – Dolmetschertechnik

Home » Lexikon » ISO 20109 – Dolmetschertechnik

ISO 20109 – Dolmetschertechnik

Diese internationale Norm ISO 20109 wurde im Dezember 2016 veröffentlicht.

Diese Norm macht Vorgaben für die Technik, die in Dolmetschkabinen und bei Dolmetschanlagen eingesetzt wird. Sie muss zukünftig von Konferenztechnik-Herstellern bei der Entwicklung neuer Systeme beachtet werden. Auch bei der Planung und Installation durch Architekten und Planungsbüros ist diese neue Norm nun Pflicht. Weiterhin werden sich zukünftig auch die Verleiher von Konferenztechnik an dieser Norm messen lassen – natürlich nach einer gewissen Karenzzeit.

Sie legt also die Komponenten einer typischen professionellen Dolmetscheranlage fest, die zusammen mit ortsfesten, feste eingebauten (ISO 2603) oder mit transportablen (ISO 4043) Dolmetscherkabinen die Arbeitsumgebung des Dolmetschers bildet.