DIN EN ISO 20109 - Anforderungen Dolmetschtechnik - PCS GmbH

DIN EN ISO 20109 – Anforderungen Dolmetschtechnik

Home » Lexikon » DIN EN ISO 20109 – Anforderungen Dolmetschtechnik

DIN EN ISO 20109 – Anforderung an die technische Ausstattung für das Simultandolmetschen

Die ISO 20109 wurde im Dezember 2016 veröffentlicht. Diese internationale Norm legt die Anforderungen für die Ausstattung fest, die für das Simultandolmetschen verwendet wird. Sie betrifft auch die Komponenten des Konferenz- bzw. Sprachverstärkungssystems, die direkten Einfluss auf das System zum Simultandolmetschen haben. Im Zusammenhang mit den Dolmetscherkabinen-Normen ISO 2603 und ISO 4043 legen die neuen ISO 20108 und ISO 20109 die maßgeblichen Anforderungen sowohl für die in den Kabinen benötigte Ausrüstung als auch für die Qualität und die Übertragung von Ton und Bild an die Dolmetscher fest.

Weitere Informationen finde Sie hier: DIN Norm beim Beuth-Verlag