Datenverarbeitung - PCS GmbH

Datenverarbeitung

Home » Lexikon » Datenverarbeitung

Datenverarbeitung ist der klassische Begriff für das System Hardware (Computer und Peripherie) und Software (Anwenderprogramme, Betriebssysteme).

Jedes Computersystem verarbeitet Daten und Informationen. Dies können Texte, Tabellen, Statistiken, Bilder und sonstige Arten von Informationen und Daten sein. Erst das Zusammenspiel von Hard- und Software ermöglicht eine Datenverarbeitung, welche schnell und effektiv ablaufen kann. Dies ist vor allem bei sich stetig wiederholenden Prozessen sehr effizient.