Digitale Konferenztechnik mit DANTE - PCS GmbH

Digitale Konferenztechnik mit DANTE

Home » News » Allgemein » Digitale Konferenztechnik mit DANTE

Dante in der Konferenztechnik

Was ist DANTE

DANTE ist eine Kombination aus Hardware, Software und einem Netzwerkprotokoll und steht für Digital Audio Network Through Ethernet. Mit DANTE ist es möglich, mehrere Kanäle unkomprimierter Audiodaten mit geringer Latenz über ein Netzwerkkabel zu übertragen. DANTE wird weltweit zur Signalverarbeitung bei Events und der Installation eingesetzt.

Vorteile von DANTE

Die digitale Übertragung bietet im Vergleich zur analogen Übertragung gleich mehrere Vorteile. Das Signal ist bei größeren Entfernungen vergleichsweise störunanfällig und die Ansprüche an die Qualität des Kabels sind geringer als bei analogen Audioübertragungen. DANTE kommt vor allem zum Einsatz, wenn mehrere Audiokanäle über lange Distanzen und zu verschiedenen Orten übertragen werden müssen. Mit DANTE kann auf das schwere Kupferkabel verzichtet werden, das spart Zeit und Geld. Komplexe Audiovernetzungen lassen sich übersichtlich lösen, speichern, konfigurieren und anpassen. Die Handhabung ist einfach und unkompliziert. DANTE funktioniert mit gängiger Netzwerktechnik (Kabel, Switches) und mit der DANTE Software (DANTE Controller) steht eine einfache Bedienoberfläche zur Verfügung.

Vorteile für die Konferenztechnik

In der Konferenztechnik können wir mit DANTE Aufwand sparen und flexibler arbeiten. Analog verkabelt sind unsere Sprecherkabinen immer ortsgebunden, die Dolmetscher müssen bei wechselnden Workshops beispielsweise die Kabinen wechseln. Mit den flexiblen Routingmöglichkeiten mit DANTE können wir das vermeiden und häufig Technik und Sprecherkabinen einsparen. Ebenso sparen wir viel Zeit und Aufwand bei der Verkabelung verschiedener Räume und können uns häufig in die Netzwerke der Kollegen (auch der Lichttechniker) aufschalten. Mit der DANTE Virtual Soundkarte können wir Konferenzanwendungen, Video-Konferenzen, WebEx/Skype und Recording einfach realisieren.

In vielen Situationen reicht uns ein kleines Setup dantefähiger Geräte (Yamaha QL1, Yamaha Rio 1608 Stagebox, Yamaha Rio 3224 Stagebox). Das digitale Audionetzwerk ist für uns in der Konferenztechnik nicht mehr wegzudenken.

Zukunft und andere Netzwerke

Der Audionetzwerk-Markt ist in Bewegung, und es existieren mehrere Alternativen nebeneinander (AVB, DANTE, AES67, Ravenna, Livewire, Q-Lan). Bei uns und unseren Partnern ist in erster Linie DANTE im Einsatz. Die verschiedenen Technologien unterscheiden sich eher in Details. Ob sich eine der anderen Technologie durchsetzen kann, ist noch abzuwarten. Dass sich das Arbeiten mit digitalen Audionetzwerken generell durchgesetzt hat, steht aber schon heute fest.

Links
DANTE Herstellerseite „Audinate“
Professional Systems – Audionetzwerke; Wo liegt die Zukunft?