Bosch Dicentis IDESK kaufen oder mieten - Neu bei PCS

Bosch Dicentis IDESK

Home » Bosch Dicentis IDESK

Bosch Dicentis IDESK – Interpreter Solutions

Bosch Dicentis Dolmetschpult IDESK in der Kabine

Das DICENTIS Dolmetschpult (I-DESK) ist das neue Dolmetscherpult der Firma Bosch. Es ist Teil der Bosch Dicentis-Produktfamilie und erweitert diese zum Dicentis-Interpreter-Solution-System.
Mit dem DICENTIS Dolmetschpult (I-DESK) reagiert Bosch auf die sich in den letzten Jahren geänderten Markt-Anforderungen für Dolmetschertechnik. Dazu gehört die Unterstützung von bis zu 100 Sprachen (wichtig gerade auf EU-Ebene), die Erfüllungen der ISO Standards für Dolmetschertechnik und den technischen Anforderungen bei Installationen wie auch in der Systemintegration (Stichwort: DANTE). Verkaufsstart für das Dicentis-Dolmetschsystem ist im Sommer 2018. Wir haben für Sie schon die wichtigsten Funktionen und Komponenten des Systems zusammengestellt.

Highlights des DICENTIS (I-DESK) Dolmetscherpults

Bosch Dicentis DCNM-IDESK front
Digitales Dolmetschpult Bosch Dicentis Details
Dicentis IDESK Detailansicht
Unterstützt bis zu 100 Sprachen
7-Zoll-TFT-Display 800 * 480
HDMI-Video-Output für Präsentationen oder Videos (nur DCNM-IDESKVID)
Sieben Sprachrelais im Eingang und drei ausgehende Sprachen
Eingebauter NFC-Leser zum Abruf persönlicher Einstellungen
Drei Kopfhörerausgänge (zwei seitlich und einer an der Unterseite)
Steckbares Mikrofon
Gehörschutz mit vordefinierten Kopfhörern und Headsets

Modellvarianten Dicentis IDESK und IDESKVID

Bosch Dicentis Interpreting DCNM-IDESKVID

Das Bosch-Dolmetscherpult wird in zwei Modellvarianten erscheinen: DICENTIS (I-DESK) und DICENTIS (IDESKVID). Das I-DESK VID (=Video) hat zusätzlich noch einen HDMI-Video-Ausgang. Damit ist es möglich, ein Display an das Dolmetschpult anzuschließen. Auf dem Display können dann Präsentationen, Videos oder die Bildübertragung direkt an die Dolmetscher weitergegeben werden. Die Zuleitung erledigt ein Standard-CAT-Kabel.

Weitere DICENTIS INTERPRETING Solution Geräte

Bosch Dicentis Audio Powering Switch (APS) und Windows-Server

Bosch ServerOS mit PC

Die Bosch eigene Software ServerOS ist dazu da, Signale zu routen, die angeschlossenen Geräte zu verwalten, zu steuern, und die anfallenden Daten zu verarbeiten. Sie ist das Herzstück der Dicentis Interpreting Solution. Bei Bosch erhältlich ist ein Windows-Server im Rackformat, auf dem Bosch ServerOS vorinstalliert und konfiguriert ist.

Bosch Dicentis Audio Powering Switch (APS2)

Die Audio Powering Switch (APS2) ist ebenfalls für das Routing von Audiosignalen im Dicentis-System verantwortlich. Außerdem dient sie als Netzteil und liefert die nötige Spannung für alle Geräte, die im Dicentis-System integriert sind. Über die 4 XLR-Anschlüsse (2 in, 2 out) lassen sich externe Audiosignale einspeisen oder der Ton an externe Quellen ausgeben.

DICENTIS Software Module

Bosch Dicentis Signalfluß und Systemaufbau

Über separat erhältliche Softwaremodule lässt sich das Dicentis-System vom Rechner aus steuern, konfigurieren und in DANTE-Systeme integrieren.

DICENTIS System-Server Softwarelizenz (DCNM-LSYS)

Unterstützt das DICENTIS-Interpreter-Desk und ist bei der Installation und Konfiguration hilfreich.

DICENTIS Simultandolmetscher-Lizenz (DCNM-LIN)

Fügt Vorbereitungs- und Verwaltungsfunktionen für das Simultandolmetschen in der Bosch-Meeting-Anwendung hinzu:

Konfiguration: System-, Kabinen- und Dolmetscher-Desk-Konfiguration
Vorbereitung: Definition der erforderlichen Sprachenanzahl in einem Meeting
Management: Fernsteuerung der Dolmetscherpulte

DICENTIS Dante Software License (DCNM-LSDANTE)

Mit diesem Modul ist es möglich, Simultankanäle aus dem Dicentis-IDESK direkt in ein DANTE-System einzuspeisen.

Wann ist das Bosch IDESK DICENTIS und das Interpreter System verfügbar?

Bosch Dicentis DCNM-IDESKVID and all products

Vorstellung des Produkts: Messe ISE 2018 (Februar 2018)
Geplanter Verkaufsstart: Sommer 2018
Finale Integration aller Funktionen: Q2 2019

Links und weitere Informationen